Wie jedes Jahr, stellt sich der Musikverein Pattigham den Fachjuroren bei den Konzertwertungen.
Auch in diesem Herbst fuhren wir hochmotiviert in den Bezirk Braunau nach Uttendorf.
Sonntag 29.10.2017 - 13:05 Ortszeit:
Wir beginnen unser Programm in der Leistungsstufe "C" (übrigens Premiere in diesem Jahr in dieser Spielstufe) mit dem Pflichtstück "Steiermark Suite" von Sigmund Andraaschek, danach unser Selbstwahlstück "Lord of the Air" von Raphael Strasser. Zum Abschluss gaben wir die Polka "Danke für die Jugendzeit" von Franz Watz zum Besten.
Nach einer kleinen Wartezeit war es gegen 14:00 Uhr soweit. Die Verkündigung der Punkte.

Sensationell: 154,0 Punke in der Sutfe "C" zeigte, dass wir nicht nur auf den richtigen Weg sind, sondern - nach dem tollen Erfolg eine Woche zuvor in Vöcklabruck - unsere Leistung auch bestätigen konnten.
Dieses Ergebnis bedeutete auch die Höchstpunkteanzahl an beiden Konzerttagen in Braunau.

Herzlichen Dank an die Musikerinnen und Musiker für die tolle Vorbereitungszeit und den Eifer und das viele Üben auch zu Hause. Besonders bedanken wir uns bei unseren Kapellmeister Christian, der uns zu diesen Erfolgen geführt hat.

Besondere Freude hat es uns gemacht, dass so viele Fans aus Pattigham mitgereist sind, teils mit eigenen PKW´s und auch viele haben die Möglichkeit der Mitfarht mit dem Bus genutze. Herzlichen Dank.

Bilder finden Sie bereits in der Galerie.